AUFZUG-VISON - von der Idee zum Bild
AUFZUG-VISON - von der Idee zum Bild
AUFZUG-VISION - Ihr Design mit ihren Ideen als Bild
 AUFZUG-VISION  - Ihr Design mit ihren Ideen als Bild 

WILLKOMMEN

BEI

AUFZUG-VISION

. . . Menschen  denken in Bildern.

. . . ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

. . . sich ein Bild machen.

. . . die Sprache der Bilder.

. . . ins Bild passen.

Präsentieren Sie ihrem Kunden Ihre Ideen, Vorstellungen oder Vorschläge für den Aufzug, die Aufzugskabine, das Aufzugsportal oder das Schachtgerüst in der Form, die für jeden am leichtesten zu verstehen und am einfachsten wahrzunehmen ist - als Bild oder Animation statt als schwer verständliche und erklärungs- bedürftige technische Zeichnung oder Skizze.

 

Aufzugskabine - von der Idee zum Bild Aufzugskabine - von der Idee zum Bild
Aufzugsportal - von der Idee zum Bild . . . Aufzugsportal - von der Idee zum Bild

Skizze vs. Realität

Wie auf den obigen Bildern dargestellt, werden Fahrkorbausstattungen oder Portalansichten häufig als Handskizze erstellt.

Üblicherweise auch nur als einfache skizzierte Ansichten der Seitenwände und der Decke. Eine Kabinenansicht oder Zeichnung einer Aufzugskabine oder Portalzeichnung als 3D Skizze oder in farbig ausgelegt sind hierbei die absolute Ausnahme.

Auch eine mit CAD erstellte Kabinenansicht einer Aufzugskabine oder Portals ist nicht in der Lage,  die Perspektive, die Formen, Farben, Muster oder Reflexionen (z.B. in einem Glaspaneel oder Spiegel) wieder zu geben wie die 3D Visualisierung einer Aufzugskabine oder eines Aufzugsportals.

Viele Einzelbilder geben noch kein Gesamtbild . . .

Um dem Kunden möglichst realitätsnah zu zeigen was er bei Fertigstellung des Auftrages erhalten wird oder welche Ausstattung der Aufzugskabine bzw. welches Aufzugsportal angeboten wurde, wird häufig versucht Aufzugskabinen-Ansichten bzw. Kabinenzeichnung von bereits ausgeführten Projekten als Beispiel für eine Aufzugsauskleidung zu Hilfe zu nehmen. Hier muss sich der Betrachter dann den Handlauf der einen Aufzugskabine mit der Decke einer zweiten Aufzugskabine und dem Glaspaneel oder Steinpaneel als Auskleidung einer dritten oder vierten Aufzugskabine als komplette Aufzugsauskleidung vereinigt vor seinem geistigen Auge vorstellen können. Das Aufbringen einer solchen Vorstellungskraft für  ist nicht jedermanns Sache und birgt auch Risiken in sich da nach wie vor sehr viel erklärt werden muss.

. . . es gibt doch noch mehr

 . . .  Kalkulationssicherheit

 . . .  sicherere Termine

 . . .  einfache Detailklärung

 . . .  weniger Nacharbeit

Eine Fahrkorbzeichnung bzw. Kabinenzeichnung als Kabinenansicht für eine Aufzugskabine oder eine Portalzeichnung für eine Portalansicht ohne genaue Kenntnisse der Vorstellungen des Kunden zu erstellen, zieht häufig viel Nacharbeit an der Aufzugskabine und umfangreiche Änderungen an der entsprechenden Fahrkorbzeichnung bzw. Kabinenzeichnung nach sich.

Die Diskussion über die Ausführung anhand einer 3D Visualisierung im Aufzugbau ist wesentlich effektiver für alle Beteiligten, da man schon fast die fertige Aufzugskabine mit der endgültigen Kabinenausstattung als Kabinenansicht vor sich sieht.

Man kann darin skizzieren, markieren und ändern - bevor es zu spät ist. An der fertigen Aufzugskabine später Änderungen an der Aufzugsausstattung vorzunehmen kostet nicht nur viel Geld, Nerven sondern zu diesem späten Zeitpunkt bei der Abnahme dann auch sehr viel kostbare Zeit die man eigentlich sowieso schon nicht mehr hat.

Der häufig schnellere und billigere Weg zu einer Genehmigung für die Kabinenansicht einer Kabinenausstattung über eine Fahrkorbzeichnung bzw. Kabinenzeichnung oder Portalzeichnung, ist der Weg über die vorgelagerte Erstellung einer 3D Visualisierung einer Aufzugskabine oder Portalansicht.

Wenn die Erstellung der 3D Visualisierung der Aufzugskabine der Erstellung der Fahrkorbzeichnung nachgelagert ist kann man hierdurch dem rein zeichnerischen Entwurf ein reales Gesicht geben.

Schachtgrüste

Das Schachtgerüst im Aufzugbau ist für viele Aufzüge ebenfalls sehr erklärungsbedürftig, vor allem dann wenn es nachträglich am Gebäude angebaut wird. Auch hier kann eine 3D Visualisierung für ein verglastes Schachtgerüst helfen den Gesamtaufbau vorher zu prüfen. Bei einem verglasten Innen-Schachtgerüst kann eine 3D Visualisierung von Details für die Anordnung der Verglasung, Riegelteilung, Kämpferverkleidung oder die gesamte Ansicht hilfreicher sein als nur eine Portalzeichnung oder Detail-Zeichnung in herkömmlicher Art und Weise.

Ein kompletter verglaster Aufzug bzw. Aufzüge inkl. Schachtgerüst, Aufzugskabinen Auskleidung und Aufzugportal sind als 3D Visualisierungen zwar relativ aufwändig zu erstellen, aber einfacher und realistischer als mit konventionellen Darstellungsmethoden bei der die Aufzugskabinen Ausstattung der Aufzüge, die Portalzeichnung sowie die Verglasung und der Stahlbau mit verglastem Schachtgerüst der Aufzüge entsprechend kombiniert werden müssten.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - weil der Mensch in Bildern denkt.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0152 34509514+49 0152 34509514

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

QR-Code digitale Visitenkarte

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aufzug-Vision

Anrufen

E-Mail